Druckansicht der Internetadresse:

Stabsabteilung Entrepreneurship & Innovation

Seite drucken

Erfindungsmeldung und Schutzrechte

Diensterfindungen / Erfindungsmeldung

Beamte und Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst sind gem. §§ 5, 40 ArbNErfG verpflichtet, Diensterfindungen (§ 4 ArbNErfG) ihrem Dienstherrn bzw. Arbeitgeber schriftlich zu melden.“ Vordrucke zur Erfindungsmeldung erhalten Sie bei uns auf Anfrage.

Unser Beratungsangebot für Erfinder/Innern der Universität Bayreuth richtet sich an:

  • Professoren, Mitarbeiter und Studenten,
  • Kooperationspartner der Universität sowie Gründungsinteressierte im Umfeld der Hochschule.

Spezieller Service:

  • Individuelle, vertrauliche Erfinderberatung,
  • Weiterbildungsveranstaltungen zum Themenkomplex Patentwesen - Termine finden Sie: hier
  • Vermittlung professioneller Patentrecherchen,
  • Verwertung patentfähiger Forschungsergebnisse.

Die Universität Bayreuth nutzt die Bayerische Patentallianz GmbH als Verwertungspartner. Diese Agentur ist im Patentwesen zentraler Dienstleister für die bayerischen Hochschulen.

Ansprechpartner

Dr. Andreas Kokott
Erfindungsmeldungen und Schutzrechte            

E-Mail: schutzrechte@uni-bayreuth.de  
Tel.: 0921 / 55-4672
Fax: 0921 / 55-4616

Zapf-Gebäude, Haus-Nr. 1
Nürnberger Str. 38, 95448 Bayreuth
Erdgeschoß, Büros Nr. 1.2.18 

 


Verantwortlich für die Redaktion: Tanja Meffert

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt